Tilgung in Basiswert-Sonderkonstrukt von Anteilscheinanleihen

Sonderkonstruktionen sind z. B. Anteilscheinanleihen auf zwei verschiedene Aktien (so genannte Two-Asset-Aktienanleihen) oder weiters Knock-in-Aktienanleihen.

Bei Letzteren ist bei weitem nicht allein der Wechselkurs des Basiswerts bei Fälligkeit für eine Tilgung in Basiswerten ausschlaggebend, statt dessen obendrein noch eine zusätzliche Kursbarriere, welche der Basiswert während der Periode erreichen bzw. unterschreiten soll.

Read more...

Wechselkurs des Basiswerts und Sonderkonstruktionen

Spezialkonstruktionen sind bspw. Handelspapieranleihen auf zwei unterschiedliche Aktien (so benannte Two-Asset-Aktienanleihen) oder außerdem Knock-in-Aktienobligationen.

Bei Letzteren ist beileibe nicht alleinig der Wechselkurs des Basiswerts bei Valuta für eine Tilgung in Basiswerten maßgeblich, stattdessen obendrein noch eine übrige Kursbarriere, die der Basiswert im Verlauf der Ablaufzeit erreichen bzw. unterschreiten soll.

Read more...

Bestandteile eines Zertfikats

Notierung

Zertifikate werden entsprechend der Ausgestaltung in Stück oder in Prozent protokolliert. Bei Stücknotation können nur ganze Stücke erworben werden. Ein Stück gleicht meist 100 € (zur Effektenemission), zum Teil auch 1.000 €.

Read more...

Verzinsungssätze und Valuta

Kommerz

Zertifikate werden börslich wie noch außerbörslich gehandelt. Der Emittent oder ein Dritter (Market Maker) platzieren vornehmlich während der gesamten Laufzeit täglich fortwährend An-und Absatzkurse für die Zertifikate.

Read more...

Produktbegriffe bei Zertifikaten

Unter der Notation "Zertifikate" werden im Markt viele Produkte offeriert. Je nach Begeber mögen Zertifikate ungeachtet analoger Ausstattung unterschiedliche Namen führen.

Desgleichen mag es vorkommen, dass ungleich ausgestaltete Zertifikate gleiche oder entsprechende Produktbegriffe tragen.

Read more...

Emittent und Dritte - Market Maker

Handel

Zertifikate werden börslich sowie börsenextern gehandelt. Der Emittent oder ein Dritter (Market Maker) stellen im Allgemeinen während der vollständigen Laufzeit jeden Tag anhaltend An-und Vertriebskurse für die Zertifikate.

Read more...

Zertifikate: Einflussfaktoren des Emissionspreises

Notierung
Zertifikate werden gemäß der Ausgestaltung in Stück oder in Von Hundert notier. Bei Stücknotation können einzig ganze Stücke gekauft werden. Ein Stück gleicht zumeist 100 € (zur Ausgabe), stellenweise auch 1.000 €. Bei stück-notierten Einzelaktienzertifikaten kann es ebenfalls zum Vorschein kommen,

Read more...

Effektenemission-Notation

Notation

Zertifikate werden je nach Ausgestaltung in Stück oder in V. H. notier. Bei Stücknotierung können allein ganze Stücke besorgt werden. Ein Stück gleicht meist 100 € (zur Effektenemission), zum Teil ebenso 1.000 €.

Read more...

Quotation von Zertifikaten

Notierung

Zertifikate werden je nach Ausgestaltung in Stück oder in Prozent notier. Bei Stücknotierung können nur ganze Stücke erworben werden. Ein Stück gleicht des Öfteren 100 € (zur Effektenemission), teils auch 1.000 €.

Read more...

Breadcrumbs

Risiken bei