Einplannung der Sperrfrist bei Wandelobligationen

Sonderformen von Bonds
Im Folgenden erläutern wir einige Anleihearten, welche besondere Rechte oder außergewöhnliche Nebenabreden enthalten, aber auch an eine sonstige Bezugsgröße gepaart sein können.


Wandelanleihen: „Aktien auf Abruf"
Die Wandelobligation ist ein verzinsliches Handelspapier, welches normalerweise von Aktiengesellschaften ausgegeben wird.

Wandelanleihen (ebenfalls Wandelschuldverschreibung, Wandelobligation oder convertible bond bezeichnet) sind Schuldverschreibungen, die vornehmlich von Aktiengesellschaften begeben werden. Dem Inhaber einer Wandelanleihe wird das Recht eingeräumt, selbige während einer Wandlungszeitdauer und in einem erklärten Wandlungsanteil in Aktien des Ausgebers der Wandelschuldverschreibung zu wandeln.

Bei Wandelobligationen sollen Sie überwiegend eine Sperrfrist einplanen, in der ein Umtausch der Bonds in Aktien keineswegs möglich ist. In den Anleihebedingungen finden Sie bei Bedarf einen festen Zuzahlungsbetrag bestimmt, den Sie bei einer Wandlung in Aktien zu regulieren haben;

durchaus ist ebenfalls die Festlegung eines flexibelen, von bestimmten Bezugsgrößen (z. B. Dividendenausschüttung) gekoppelten Wandlungspreises in den Bondbedingungen nicht ausgeschlossen. Stabil dezidiert sind auch der letztmögliche Wandlungstag und das Wandlungsverhältnis.

Falls Sie von Ihrem Wandlungsrecht keine Nutzung vornehmen, bewahren Ihre Schuldverschreibungen im Allgemeinen den Charakter festverzinslicher Wertpapiere, welche am Ende der Dauer zum Nennwert zurückgezahlt werden. Die Aktienausgabebedingungen mögen aber ebenfalls eine Pflichtumwandlung am Ende der Laufzeit vorsehen (Pflichtwandelschuldverschreibung).

Bei höheren Kursen des Wandlungsobjektes, also z. B. der Aktie, bieten Wandelbonds die Aussicht, anhand der Wandlung einen höheren Wertzuwachs zu erwirken, denn dies bei „normalen" Bonds der Fall wäre. Diesem Vorzug des Wandlungsrechts steht gleichwohl eine Verzinsung der Wandelschuldverschreibung gegenüber, die unter dem Marktzinslevel liegt.


Breadcrumbs

Risiken bei