Mitgefühl und Sozialstruktur

Es ist tief in uns verwurzelt und befällt uns so spontan wie Angst. Ohne Mitgefühl gäbe es keine keine Opferbereitschaft untereinander.

Ein unbarmherziger Erdenbürger wird meistens als unliebenswürdig empfunden. Unsereins selbst möchten freilich mitnichten diese Gefühlsregung in anderen wachrufen.

Read more...

Verschiedene Betrachtungsweisen-Erwachsene

Die Frage nach den besonderen Eigentümlichkeiten des Erwachsenenalters im Vergleich etwa zum Jugendlebensalter und zum Alter keineswegs leicht zu beantworten ist.

Verschiedene Betrachtungsweisen liefern teils diverse Befunde und fallweise gar Gegensätzlichkeiten.

Read more...

Vorschulkind und Lernmotivation

Motivierungen entstehen im Spannungsfeld von Wünschen. Sie lenken humanes Verhalten auf einen anvisierten Soll-Zustand hin. Es gibt unabhängige und heteronome Motivation.

Heteronom, fremdgesteuert sind die vorwiegenden Lernmotivationen im Aufeinanderbezogensein mit der Sozialisierung des Vorschulkindes und des jüngeren Schulkindes.

Read more...

Breadcrumbs

Risiken bei