Beauty - Artikel mit Algenextrakten für jeden Hauttyp

Beautybooster aus dem Meer

In der Kosmetik-Industrie nützen Algenextrakte zur Abwehr gegen bakterielle Einflüsse, ebenso wie gegen Sonne und niedrigen Temperaturen.

Sie sind Sauerstoffbooster und integrieren Wirkstoffe wie Omega-3-Säuren, Vitamine, Eiweiß und wasserunlösliche Naturstoffe zur Feuchtpflege und Durchfeuchtung der Haut, und bescheren der Haut die bestmögliche Pflege für ein jugendliches, lebendiges und reinliches Hautbild.

Nun noch: Zufuhr der Hautzellen mit Energie und Protektion vor dem Dehydrieren. Die Mannigfaltigkeit der Nutzungsgelegenheiten ist so gut wie unerschöpflich.

Zwischenzeitlich gibt es selbst Algenfarmen, welche im Arbeitsauftrag der Kosmetik-Branche tätig sind.

Die Erzeugnispalette reicht von Bindegewebsverstärker, der als dämpfend und feuchtesspendend dient, über Glow-Cremes, die den Teint zum strahlen bringen (dank der Noctiluca-Alge), Salben gegen ölige Haut mit einer Substanzverknüpfung aus Zink und antiseptischen Wirksubstanzen und Alterungsschutzmittel, die unsere Haut vor zu belastbarer UV-Strahlung beschützen.

Die Alterungsschutzmittel sollen selbst viel mehr Power besitzen als Karotinoide und das Co-Enzym Q10, das wir bis heute kannten und schätzten.

Die in den Algen inkludierten Substanzen wirken ebenfalls zum Schutz vor lichtabhängigen kleinen Fältchen und sogar ebenfalls bei Pigmentflecken.

Sie verfeinern das Hautbild ansehnlich und versorgen die Haut konzentriert mit Feuchtigkeit, wie ein gut durchfeuchtter Schwamm, weil Algen sich ständig gegen die Verdünnung vermittels Meerwasser schützen müssen und daher aggregiertere Wirksubstanzen formen.

Ebenfalls bei Zellulite liegen die Algen-Treatments ganz vorne als Orangenhautkiller in Reinkultur. Einmal wöchentlich ein Algenbad nehmen verhütet vor und vermindert gleichzeitig die Vorbote für Zellulitis.

Beauty-Fabrikate mit Algen sind derart fruchtbar für die Haut, indem sie wasserlöslich sind und insoweit vortrefflich in das Innere der Hautzellen penetrieren können.

In der Kosmetik haben sich Zutaten aus dem Meer in vielerlei Hinblick etabliert. So gibt es Artikel für empfindsame, irritierte Haut aber gleichfalls zur Stimulation oder Abklärung der Haut.


Breadcrumbs

Risiken bei